Wildline – die ungewöhnliche Hängebrücke im Schwarzwald

Deutschland, on Tour... | 0 Kommentare

Heute mache ich mich auf den Weg, die Hängebrücke in Bad Wildbad zu besuchen. “Wildline” ist ihr Name. Im Sommer 2018 wurde sie festlich eingeweiht. Nun, es wird Zeit für mich, sie endlich zu besuchen. Habe ich eigentlich noch Höhenangst? Mal sehen…

Mit der Sommerbergbahn 300 m über das Tal

Die Sommerbergbahn – eine der modernsten Standseilbahnen Deutschlands – bringt mich in wenigen Minuten auf das Hochplateau des Sommerbergs. Allein die Fahrt nach oben ist ein Erlebnis, vor allem die Aussicht auf das Tal und den Ort Bad Wildbad.

Auf dem Sommerberg erwartet mich so einiges:

Der Weg zur Brücke führt durch den idyllischen Wald vorbei an Baumwipfelpfad, Bikepark und Aussichtsturm, er ist gut beschildert, man kann sich nicht verlaufen.

Wildline – 60 m über den Wipfeln

Begleitet von Steinmännchen erreiche ich nach kurzer Zeit die Brücke. O.k., 9,00 € zahle ich, um die Brücke betreten zu dürfen. Das gönne ich mir jetzt.

Ein wenig seltsam ist mir schon zumute als ich die Wildline betrete. Ich sehe das andere Ende der Hängebrücke nicht. Na ja, die Bezeichnung Hängebrücke passt auch irgendwie garnicht, denn sie hängt nicht. Nein, sie steigt ganz untypisch für Hängebrücken zur Mitte hin an. Das macht die ersten Schritte auch einfacher für mich. Ganz langsam taste ich mich vor, Schritt für Schritt…Die Brücke schwankt – uiuiui – und ich schwanke mit…  Ja, ich weiß, das muss so sein, doch ein Kribbeln im Bauch begleitet mich dennoch.

Dann habe ich den höchsten Punkt der Wildline erreicht. Es ist herrlich, der Blick reicht weit in die Ferne und tief ins Tal. Unter mir die Baumwipfel – ein eindrucksvolles Erlebnis. Und langsam finde ich auch meine innere Balance wieder.

 

Schwankend 60 m über Grund

Preise / Öffnungszeiten

Erwachsene: 9,00 € | Kinder: 7,00 € | Gruppentickets für 5, 10 und 20 Personen
Öffnungszeiten:
Sommer (01.03. – 31.10.): 9:00 – 18:30 Uhr
Winter (01.11. – 28.02.): 9:00 – 16:30 Uhr

Hilfreiche Links

→ Wildline Hängebrücke
→ Baumwipfelpfad Bad Wildbad
→ Abenteuerwald Bad Wildbad
→ Bikepark Bad Wildbad
→ Sommerbergbahn Bad Wildbad

Mein Fazit:

Die Brücke ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Am Wochenende bei schönen Wetter wirst du sicher nicht allein sein. Also, wenn du gern in Ruhe genießen möchtest, dann komm am besten unter der Woche. Und auch Höhenängstliche sollten wenig Probleme beim Überqueren der Brücke haben – probier es einfach aus. Ich jedenfalls habe es genossen.

Ja sie schwankt…