Sommersonnenwende 2020 – Mittsommer in Schweden

on Tour..., Schweden, Skandinavien | 0 Kommentare

Sommersonnenwende 2020 in Lappland

Während du hier in Deutschland nachts im Dunkeln friedlich schläfst, scheint nördlich des Polarkreises die Sonne.

Heute ist Sommersonnenenwende in 2020, der längste Tag des Jahres

In der Zeit um den 20. bis 22. Juni erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde ihren Höchststand. Heute ist es soweit. Wir haben den längsten Tag des Jahres. Das ist für mich Anlass mich zu erinnern. An wunderschöne Tage und Nächte unter der Mitternachtssonne nördlich des Polarkreises…

Hast du schon einmal die Mitternachtssonne live erlebt?

Vor Jahren saß ich zur Sommersonnenwende im Norden Norwegens am Meer – irgendwo zwischen Narvik und Hammerfest – und sah gespannt der Sonne beim Untergehen zu. Na ja wirklich untergegangen ist sie nicht. Kurz bevor sie den Horizont erreicht hatte, stieg sie wieder nach oben. Wirklich taghell war es nicht, aber so hell, dass man in der Lage war, ein Buch zu lesen. Und das um Mitternacht. Einfach wunderschön.

Vielleicht hast auch du die Mitternachtssonne in Schweden oder Norwegen oder Finnland schon live erlebt? Dann weißt du was für ein wunderbares Schauspiel dies ist.

Nein? Du hast die Mitternachtssonne noch nicht live erlebt?

Hm, dann hast du zwar etwas verpasst, aber macht nichts: Du kannst die Mitternachtssonne per Webcam betrachten. Im übrigen im Winter auch die Polarlichter…
Die beiden Kameras der Aurora Sky Station in Schwedisch Lappland schießen alle 5 Minuten ein Foto: https://auroraskystation.se/live/.

Einen 360° Rundumblick kannst du dir übrigens auch vom Nordkap in Norwegen machen, dem nördlichsten europäischen Zipfel. Und wenn du Glück hast, auch um Mitternacht die Mitternachtssonne: http://nordkapp.kystnor.no/

Mittsommer in Schweden

In Schweden ist Mittsommer  – “Midsommar” wie die Schweden sagen – das zweitgrößte Fest nach Weihnachten. Auf dem Land steht in beinahe jedem Ort die sogenannte “Majstång”, der unserem Maibaum ziemlich ähnelt. Zwischen dem 20. und 26. Juni – immer an einem Samstag – feiern die Schweden Midsommar. Traditionell wird die Mittsommerstange mit Blättern, Blüten und für die jeweilige Region gehörenden Motiven geschmückt. Man macht sich fein, die Frauen und Mädchen tragen oft Tracht und binden sich Blumen ins Haar. Es wird gesungen, getrunken (manchmal auch der selbstgebrannte…), gegessen und um den Baum getanzt. Ich wäre heute gern dabei.

Hier siehst du verschiedene Mittsommerfest-Bäume, die ich in der Region Dalarna in Schweden fotografiert habe. Zum Teil mit der Schwedenflagge oder mit dem berühmten Dalapferdchen, das du vielleicht aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus kennst.

Fotos: Jutta Sendelbach
Beitragsbild: © jojoo64 https://stock.adobe.com/de/